Serien-Finale: Der letzte Fall der beliebten Carl-Mørck-Reihe von Jussi Adler-Olsen

Für eine spannende Zeit an Bord oder im nächsten Dänemarkurlaub haben wir das perfekte Buch für Sie: „Verraten“ von SPIEGEL-Bestsellerautor Jussi Adler-Olsen! Dieser Thriller ist der 10. Band und damit das atemberaubende Finale der berühmten Serie um das Sonderdezernat Q in Kopenhagen.

Auch wenn Sie noch kein Fan der Reihe sind, können Sie mit diesem letzten Band wunderbar einsteigen in die Thriller-Reihe von Carl Mørck und seinem Team. 📚🕵️

Nun haben Sie die Chance:

  • 1x die komplette Sonderdezernat Q-Reihe inklusive dem neuesten Buch „Verraten“ von Jussi Adler-Olsen zu gewinnen!

Um teilzunehmen, schicken Sie uns bitte die Antwort auf die Gewinnspielfrage unter Angabe Ihres eigenen Namens an: sail@scandlines.com

🧩FRAGE: In welcher dänischen Stadt ermitteln Carl Mørck und sein Sonderdezernat Q?

Das Gewinnspiel endet am 30. April 2024. Der/die Gewinner/in wird per Zufallsprinzip ermittelt und anschließend von uns benachrichtigt. Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Viel Glück! 🍀🍀

 

Das atemberaubende Finale der Carl-Mørck-Reihe

Seit 2007 erobert die Thriller-Reihe um Carl Mørck, Spezialermittler des Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Polizei, und seinen syrischen Assistenten Hafez el-Assad die Bestsellerlisten der Welt.

Carl Mørck wird vor die größte Herausforderung seines Ermittlerlebens gestellt. Denn ausnahmsweise ist er nicht auf der Jagd nach einem gnadenlosen Killer, sondern gerät selbst ins Zentrum eines dramatischen Kriminalfalls. Nach einem großen Drogenfund in Carls Haus sitzt er im Gefängnis. Die öffentliche Stimmung ist aufgeheizt. Wer sagt in diesem undurchsichtigen Spiel die Wahrheit? Assad, Rose und Gordon sind jedoch von Carls Unschuld überzeugt. Sie müssen schnell handeln, denn bereits in seiner ersten Nacht in Gefangenschaft wird ein Mordanschlag auf ihn verübt. Für das verbliebene Sonderdezernat Q beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Können sie Carl retten? Und wer ist ihr gnadenloser Gegner, der die Fäden im Hintergrund zieht? Der persönlichste und dramatischste Fall für das Sonderdezernat Q beginnt.

Mehr Informationen zur Carl-Mørck-Reihe finden Sie online und im elektronischen SNIPPETS crime Magazin auf www.adler-olsen.de.

 

  •  

    Jussi Adler-Olsen wurde am 2. August 1950 unter dem bürgerlichen Namen Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen in Kopenhagen geboren. Er studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film. Bevor er 1995 mit dem Schreiben begann, arbeitete er in verschiedensten Berufen: als Redakteur für Magazine und Comics, als Koordinator der dänischen Friedensbewegung, war Verlagschef im Bonnier-Wochenblatt TV Guiden und Aufsichtsratsvorsitzender bei verschiedenen Energiekonzernen. Sein Hobby: Das Renovieren alter Häuser. Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.

    Mit seiner Thriller-Serie um Carl Mørck und seinen Romanen ›Das Alphabethaus‹, ›Das Washington-Dekret‹ und ›Takeover‹ stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in 42 Ländern.