Left navigation


Zuschlag für Busse mit mehr als 60 Passagieren im Bus

An den unten genannten Tagen wird ein Zuschlag für Busse mit mehr als 60 Passagieren im Bus erhoben.

Der Zuschlag wird in der Buchungsbestätigung vom Servicecenter erhoben, wenn die Gesamtzahl 60 Passagiere, inkl. Fahrer und Reiseleiter, überschreitet. Nur gültig für die stark nachgefragten Tage in der Hochsaison und für alle Ticketarten auf der Strecke Rostock-Gedser v.v. Pro Abfahrt und Bus beträgt der Zuschlag EUR 40.

Sollte sich die Passagieranzahl auf weniger als 60 Personen ändern, muss das Servicecenter gemäß unserer Buchungsinformation bis spätestens eine Woche vor Abreise informiert werden.

Wird die Änderung nicht mitgeteilt, bleibt der Zuschlag bestehen und wird abgerechnet.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Passagiere am Abreisetag beim Check-in nicht geändert werden kann.

   

Weihnachtsmärkte November/Dezember 2020

Abfahrten am: 26., 27., 28., 29.  November

Abfahrten am: 3., 4., 5., 6., 10., 11.  sowie 12. und 13. Dezember

 

Silvester 30. Dezember 2020 und 1. sowie 2. Januar 2021

Abfahrten am: 30. Dezember sowie 1. und 2. Januar

 

ÄNDERUNGEN AB 3. JANUAR 2021!

Ab dem 3. Januar 2021 gilt dieser Zuschlag auf den Strecken Rostock-Gedser und Puttgarden-Rødby (inkl. Kombi-Tickets nach Schweden) v. v. an allen Tagen.