Dänische Riviera: Traumurlaub an Dänemarks Ostseeküste

Entdecken Sie kleine Hafenstädte entlang der dänischen Küste

Zur Startseite

Hyggelige Hafenstädte und endlose Traumstrände: Nordseeland und die dänische Riviera

Strände, die kein Ende nehmen, gemütliche Küstenorte, saftig grüne Landschaften, romantische Schlösser, spannende Museen: Die dänische Riviera ist ein Ort für den Familienurlaub sowie für die Auszeit zu zweit. Die Insel Seeland und ihre Nachbarinseln Lolland, Falster und Møn werden vor allem wegen ihrer herrlichen Strände auch die dänische Riviera genannt. In der Stadt Helsingør erwartet Sie Kultur, Shopping und ein historischer Stadtkern - und Kopenhagen ist nur rund 45 Autominuten von Nordseeland entfernt. Ideale Bedingungen für einen Kurzurlaub an einer der schönsten Küsten Dänemarks.

1

Die Küstenstädte von Nordseeland

An der dänischen Riviera reiht sich ein hyggeliges Hafenstädtchen an das nächste. Entdecken Sie das beschauliche Nykøbing mit seinen niedlichen kleinen Geschäften, dem besonderen Flair an der Hafenpromenade und seinem bunten Publikum: Nykøbing ist ein Paradies für Sommerurlauber. Direkt hinter der Altstadt beginnen die Sommerresidenzen der Urlauber, die jeden Sommer internationales Flair in die gemütliche Altstadt bringen. Auch die Stadt Gilleleje am nördlichsten Punkt von Seeland hat alles von ihrem ursprünglichen Charme bewahrt: Davon zeugen heute die engen Gassen im Zentrum, die Reetdächer, die die Bebauung in der ganzen Stadt prägen, und der Fischereihafen, an dem die Kutter und Yachten anlegen. Er ist der größte in ganz Seeland und strahlt diese besondere Atmosphäre von Freiheit und Handel aus: Mit dem Duft von Fischen und Meerwasser, den Rufen der Seeleute und den Hörnern der auslaufenden Schiffe.

2

Hamlets Heimat

Das Schloss ist heute auch aus anderen Gründen einen Besuch Wert: Einst galt es als eines der prächtigsten Schlösser des Abendlandes, Ende des 16. Jahrhunderts war es eine wahre Legende. Die Türme und Kupferdächer, der massive Sandstein und die Pracht im Inneren zeugen bis heute davon.

In der City von Helsingør erzählt das Werftmuseum von der Bedeutung der Werft für den Reichtum der Stadt und im Schiffsmaklerhof fühlen Sie sich zurückversetzt in die Blütezeit des Handels. Möchten Sie lieber die Unterwasserwelt genießen? Dann besuchen Sie Dänemarks kleinstes Aquarium: Das Øresund Aquarium ist zugleich auch eines der gemütlichsten. Ein Rundgang durch die Altstadt zeigt Ihnen die Schönheit der Stadt und zahlreiche Shoppingmöglichkeiten.

3

Die romantischen Königsschlösser an der dänischen Riviera

Nicht nur Schloss Kronborg zählt dazu: In Nordseeland reiht sich ein prächtiges Königsschloss an das nächste. Schloss Frederiksborg soll zahllose geheime Gänge besitzen - entdecken Sie einen davon? In dem Schloss befindet sich seit 1878 das Nationalmuseum, in dem Sie die Geschichte Dänemarks vom Mittelalter bis heute verfolgen können.

Benannt nach König Friedrich IV. ist Schloss Fredensborg vor allem für seinen zauberhaften Barockgarten bekannt. In den Sommermonaten können auch der private Garten der Königin und ein Teil der Innenräume besichtigt werden.

4

Sommerland in Seeland: Fun für die Familie

Klettergärten, Wildwasserbahnen, Cartbahn und Looping-Achterbahn versprechen einen ganzen Tag Riesenspaß mit der ganzen Familie. Das Sommerland Sjælland in der Gemeinde Nørre Asmindrup lädt zur Floßexpedition auf einem reißenden Fluss ein, zum Trampolinspringen und in den Kletterwald. Mögen Sie es ruhiger? Dann besuchen Sie das 3D-Kino oder lassen Sie sich auf einer der Picknickwiesen nieder. Sommerland ist von Mai bis September täglich geöffnet, im Eintritt sind alle Attraktionen inbegriffen.

5

Museum der Moderne: das Louisiana Museum of Modern Art

Die Gemeinde Humlebæk hat ein Kunstmuseum der Extraklasse, in dem sich die ganze Familie amüsiert: Gelegen in einem ausgedehnten Parkareal, haben Sie nicht nur eine herrliche Aussicht über den Sund bis hinüber nach Schweden, sondern bewundern auch eine hochkarätige Ausstellung moderner Kunst. In Dauer- und Sonderausstellungen beherbergt das Louisiana Museum of Modern Art Werke von Pablo Picasso, Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Max Ernst und Joan Miró. Sehenswert ist auch das Gebäude selbst, das von verschiedenen Architekten geplant wurde und heute selbst ein Gesamtkunstwerk darstellt.

Tipp: Auch für die Kleinen ist gesorgt: Das Museum bietet täglich einen Mal-Workshop für Kinder von 4 bis 16 Jahre an.

6

Bakken - der älteste Vergnügungspark der Welt

Nördlich von Kopenhagen finden Sie Bakken – den ältesten Vergnügungspark der Welt. Bereits 1583 wurde Bakken im wunderschönen Tiergarten eröffnet, der heute zum UNESCO-Welterbe gehört. Ein Treffpunkt für Jung und Alt, der was für jeden Geschmack bietet - von sehr wilden bis zu gemütlichen und kinderfreundlichen Attraktionen und Fahrgeschäften. In Bakken finden Sie außerdem mehr als 26 verschiedene Restaurants, die Sie und Ihre Begleitung zu köstlichen kulinarischen Erlebnissen im Grünen einladen. Hier gibt es immer freien Eintritt - auch bei Konzerten und Kinderanimationen. Deshalb zahlen Sie nur für das Tourarmband oder die Tickets für die Attraktionen, die Sie erleben wollen.

Dyrehavsbakken 
Dyrehavevej 62 
DK-2930 Klampenborg 

 

7

Weihnachtsmarkt auf dem Gut Engestofte

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Engestofte ist Lolland-Falsters größte Veranstaltung in der Weihnachtszeit. Hier können Sie leckere lokale Köstlichkeiten wie Kirschwein, Bier und Honigkuchen probieren.

Darüber hinaus können Sie die Prozession zum Luciafest sehen oder eine geführte Tour mit den Nachtwächtern von Maribo unternehmen.

Engestofte Gods
Søvej 10
4930 Maribo

01. - 02. Dezember
10-16 Uhr 
Erwachsene DKK 40,-
Kinder unter 12 Jahren DKK 10,-  

8

Weihnachtsmarkt in dem Kloster Gisselfeld

Auf dem Weihnachtsmarkt von Gisselfeld können Sie bereits im November die Weihnachtszeit beginnen lassen.  An den zahlreichen Ständen von Ausstellern aus dem ganzen Land finden Sie neben Weihnachtsschmuck auch Keramik, Kunst, Schmuck, Kleidung und andere schöne Geschenkideen. Wenn Sie Samstag oder Sonntag anreisen, können Sie eine Führung in Gisselfelds wunderschönem Schloss machen. Der Gisselfelder Weihnachtsmarkt feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und deshalb wird es auf dem Markt einige zusätzliche Weihnachtsüberraschungen geben.

Gisselfeld Kloster
Gisselfeldvej 12 A
4690 Haslev

16. -18 November
23. -25. November
Fr. 15-20 Uhr,
Sa./So. 10 - 16 Uhr 

Erwachsene DKK 100,-
Kinder zwischen 6-12 Jahre DKK 25,-
Kinder unter 5 Jahren gratis