Malmö - die Metropole am Öresund

Überqueren Sie den Öresund und entdecken Sie Malmö

Zur Startseite

Die Metropole am Øresund

Alle Straßen in der wunderschönen Provinz Skåne in Südschweden führen nach Malmö. Kein Wunder also, dass die Stadt in der expandierenden Öresundregion vom Magazin 'National Geographic Traveler' zu einem der besten Reiseziele 2018 gewählt wurde!

Malmö ist eine kleine, freundliche Stadt mit einer guten Auswahl an kulturellen Attraktionen, darunter das neue Moderna Museet Malmö. Auch für alle Shopping-Fans ist Malmö ein echtes Eldorado. Erleben Sie einen Einkaufsmarkt aus dem 16. Jahrhundert, den beliebten Flohmarkt, schwedische Designware oder neue schwedische Modelabels.

Schwedens drittgrößte Stadt ist auch eine multikulturelle Schnittstelle und ein Ort, an dem Altes auf Neues trifft. Entdecken Sie großartige Architektur, malerische Stadtparks, Gaumenfreuden in vielseitigen Restaurants und Cafés und jede Menge Kultur-Highlights. Die Bandbreite reicht von Prunkplätzen wie Stortorget und Lilla Torget im Herzen der Altstadt bis zu den kosmopolitischen Promenaden von Västra Hamnen. Hier erstreckt sich auch Skandinaviens höchstes Gebäude in den Himmel: Der Turning Torso bietet einen fantastischen Blick auf die imposante Öresundbrücke - ein technisches Wunderwerk der Moderne, die die progressive Sichtweise des multikulturellen Malmö widerspiegelt.

1

Die Öresundbrücke - Malmös Tor nach Europa

Die herrliche Öresundbrücke liegt 15 Autominuten vom Stadtzentrum Malmös entfernt. Jahrzehntelang geplant und seit ihrer Eröffnung im Jahr 1999 weltweit bekannt, hat die Brücke als Mittelpunkt des großen dänisch-schwedischen TV-Dramas The Bridge weitere Berühmtheit erlangt. Die großartige Brückenarchitektur verbindet Schweden mit Dänemark und damit auch mit dem europäischen Kontinent. Vom Westhafen (Västra Hamnen) aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die 8 Kilometer lange Öresundbrücke, die sich an einem klaren Tag über die Küste Dänemarks wölbt. Die besten Aussichten bietet der Aussichtspunkt Luftkastellet.

2

Tauchen Sie ein in Malmös Vergangenheit

Das Schloss Malmöhus ist ein echtes Besucher-Highlight und beherbergt einige der wichtigsten Museen der Stadt innerhalb seiner historischen Mauern - darunter das Malmöer Kunstmuseum, das Stadtmuseum, das Naturhistorische Museum, ein kleines Aquarium und das Wissenschafts- und Meereshaus. Die Burg selbst war ursprünglich eine kleine Zitadelle aus dem Jahr 1434.

3

Malmö kulinarisch - ein einzigartiger Mix der verschiedensten Länder

Malmö ist in Schweden bekannt für die großartige Mischung aus internationalen Einflüssen und skandinavischer Tradition, die sich in der südschwedischen Stadt hervorragend ergänzen. Der Fokus liegt auf gut zubereiteten und lokal produzierten Speisen mit europäischem Einfluss.

Wie wäre es mit Spettekaka, einem lokalen, zuckerhaltigen Dessertkuchen am Spieß? Oder Gåsamiddag, dem jährlichen Gänseessen am 10. November? Und wer Herzhaftes liebt, kann sich auf Äggakaka, einen Pfannkuchen mit gebratenem Speck freuen oder die schier endlosen Variationen von mariniertem Hering!

4

Willkommen im Herzen der Altstadt

Stortorget ist der schönste und älteste Platz Malmös. Viele der großen Verwaltungsgebäude der Stadt befinden sich hier, besonders das Rathaus beeindruckt mit seinen geschwungenen Giebeln aus der niederländischen Renaissance. Ein weiteres denkmalgeschütztes Regierungsgebäude ist die Residenz des Gouverneurs von Skåne aus dem 17. Jahrhundert mit zwei herrlichen Gaubenfenstern. Lilla Torg ist der kleine Nachbar von Stortorget, wurde etwas später gebaut und zählt zu den belebtesten Plätzen in Malmö.

Slottsträdgården: Grüne Oase im Herzen der Stadt
Malmö kann auch mit jeder Menge Parks und Grünflächen punkten. Slottsträdgården ist eine noch relativ neue Initiative, die auf biologischen Anbaumethoden basiert. Dieser Park liegt südlich des Stadtschlosses und grenzt an den Burggraben. Slottsträdgården punktet mit Saisonveranstaltungen wie einem Erntedankfest, einem Zwiebelfest und der hochkarätigen Malmö Flower Show, die im Juni stattfindet. Ein tolles Fotomotiv ist die niedliche Windmühle im Park.

5

Erleben Sie Skandinaviens höchstes Gebäude - den Turning Torso

Südschwedens spektakulärstes Gebäude ist etwa 2,7 Kilometer vom Hauptbahnhof Malmö entfernt und leicht mit dem Bus oder Auto zu erreichen. Der markante Turning Torso ist 190 Meter hoch und vereint Wohn-, Büro- und Konferenzräume. Der Wolkenkratzer basiert auf einer Skulptur des spanischen Designers, Künstlers und Architekten Santiago Calatrava. Das hochmoderne Gebäude wurde 2005 eröffnet und wird mit erneuerbarer Energie aus lokaler Produktion versorgt.

Ab an den Strand von Malmö
Malmös Strand befindet sich in Ribersborg, nur 20 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Mit einer Länge von 2,5 Kilometern ist dieser Strand auch perfekt für Kinder, da das Wasser flach ist und viele Spielplätze, Grillplätze und Strandcafés vorhanden sind.