Weihnachtsmärkte in Dänemark

Weihnachtszeit ganz nach dänischer Tradition

Zur Startseite

Weihnachtsmärkte in Dänemark

Zur dunklen Jahreszeit wird es in Dänemark besonders gemütlich. In der Vorweihnachtszeit werden hier Gebäude und Straßen liebevoll geschmückt. Die ersten Weihnachtsmärkte gibt es bereits ab November und sind nicht nur auf Marktplätzen, sondern auch in Schlössern oder Parks zu finden.
Tanzen Sie mit den Dänen um den Weihnachtsbaum und probieren Sie typisch dänische Weihnachtsgebäck.

Vielleicht finden Sie hier schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk. Wir haben Ihnen eine kleine Übersicht mit den besten Weihnachtsmärkten auf Seeland zusammengestellt, damit Sie die festliche Stimmung auf dänische Art genießen können.
1

Weihnachtsmarkt auf dem Gut Engestofte

Der Weihnachtsmarkt auf Gut Engestofte ist Lolland-Falsters größte Veranstaltung in der Weihnachtszeit. Hier können Sie leckere lokale Köstlichkeiten wie Kirschwein, Bier und Honigkuchen probieren.

Darüber hinaus können Sie die Prozession zum Luciafest sehen oder eine geführte Tour mit den Nachtwächtern von Maribo unternehmen.

Engestofte Gods
Søvej 10
4930 Maribo

01. - 02. Dezember
10-16 Uhr 
Erwachsene DKK 40,-
Kinder unter 12 Jahren DKK 10,-  

2

Weihnachtsmarkt in dem Kloster Gisselfeld

Auf dem Weihnachtsmarkt von Gisselfeld können Sie bereits im November die Weihnachtszeit beginnen lassen.  An den zahlreichen Ständen von Ausstellern aus dem ganzen Land finden Sie neben Weihnachtsschmuck auch Keramik, Kunst, Schmuck, Kleidung und andere schöne Geschenkideen. Wenn Sie Samstag oder Sonntag anreisen, können Sie eine Führung in Gisselfelds wunderschönem Schloss machen. Der Gisselfelder Weihnachtsmarkt feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und deshalb wird es auf dem Markt einige zusätzliche Weihnachtsüberraschungen geben.

Gisselfeld Kloster
Gisselfeldvej 12 A
4690 Haslev

16. -18 November
23. -25. November
Fr. 15-20 Uhr,
Sa./So. 10 - 16 Uhr 

Erwachsene DKK 100,-
Kinder zwischen 6-12 Jahre DKK 25,-
Kinder unter 5 Jahren gratis 

3

Weihnachtsmarkt auf Schloss Gavnø

Die Baronin von Schloss Gavnø liebt Weihnachten und hat deshalb den Weihnachtsbasar auf Schloss Gavnø ins Leben gerufen. 12 Jahre später gilt er als einer der größten Weihnachtsmärkte Dänemarks und besticht an zwei Wochenenden mit seiner gemütlichen und besinnlichen Stimmung.

Sie fahren über eine kleine Steinbrücke zur Insel Gavnø und erblicken sogleich das Schloss als stimmungsvolle Kulisse des Weihnachtsmarkts. Rund 150 Stände befinden sich in den historischen Zuchtbauten des 19. Jahrhunderts, die den Rahmen für diese Veranstaltung bilden.

Samstag 3. November 10-17 Uhr
Sonntag 4. November 10-17 Uhr
Freitag 9. November 15-20 Uhr
Samstag 10. November 10-17 Uhr
Sonntag 11. November 10-17 Uhr

Erwachsene DKK 70,-
Kinder (5-12 Jahre) DKK 25,-

4

Weihnachten im Tivoli

Eine weihnachtliche Stimmung hat sich über den schönen Vergnügungspark in der Hauptstadt gelegt. Mit den großen Weihnachtswichteln und Weihnachtsdekoration in jeder Ecke entsteht im Tivoli eine fast märchenhafte Atmosphäre, während sich das Aroma von gerösteten Mandeln, Gløgg (dänischer Glühwein) und heißem Kakao ausbreitet. In den zahlreichen kleinen Ständen und Geschäften können Sie viele Geschenke für die Familie finden und nebenbei die Fahrgeschäfte im Tivoli ausprobieren.

17. November - 31. Dezember 

Erwachsene DKK 120,-
Kinder (3-7 Jahren) DKK 50,-