Left navigation


Cookie-Informationen

Wie Scandlines Cookies auf seinen Seiten verwendet 

Diese Webseite verwendet Cookies, um festzustellen, wie die Seite genutzt wird. 

Diese Cookies-Richtlinie erklärt, was Cookies sind, welche Cookies auf der Website verwendet werden und wie Sie auf die Verwendung von Cookies Einfluss nehmen können. Die Richtlinie kann jederzeit geändert werden. Änderungen werden mit ihrer Veröffentlichung auf dieser Seite wirksam. 

Eigentümer- und Kontaktdaten

Verantwortlicher, Betreiber und Inhaber dieser Webseite ist:
 Scandlines Deutschland GmbH
  Bäckerbreitergang 75
 20355 Hamburg
HRB 135499
 E-Mail: scandlines@scandlines.com
 Tel: +49 (40) 360 91 91 91

Was ist ein Cookie? 
Cookies sind Textdateien, die kleine Mengen an Informationen enthalten, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Webseite besuchen. Dann werden die Cookies bei jedem weiteren Besuch an die ursprüngliche Webseite oder an eine Webseite, die das Cookie erkennt, zurückgeschickt.  Cookies sind sinnvoll, denn sie ermöglichen es einer Webseite, das Gerät eines Nutzers zu erkennen.

Sind Cookies gefährlich?
Nein. Cookies sind kleine Textdateien. Sie sind keine Computerprogramme und können nicht als Code ausgeführt werden. Außerdem können sie nicht genutzt werden, um Viren zu verbreiten, und die meisten Browser ermöglichen es den Nutzern, ihre eigenen Einschränkungen und Regeln im Hinblick auf die Cookies, die auf der Festplatte gespeichert werden, festzulegen.

Können Cookies meine Privatsphäre gefährden? 
Cookies werden auf der Computerfestplatte gespeichert. Sie können jedoch nicht auf die Festplatte zugreifen - das heißt also, dass ein Cookie keine anderen Informationen, die auf der Festplatte gespeichert sind, lesen oder an Ihre E-Mail-Adresse gelangen kann, etc. Sie beinhalten nur die Menge an Informationen, die Sie auf einer bestimmten Webseite veröffentlicht haben, und leiten diese an den Server weiter.

Ein Server kann kein Cookie für eine Domain festlegen, in der er kein Mitglied ist. Trotzdem finden Nutzer ziemlich oft in ihrem Computer Datei-Cookies von Webseiten, die sie noch nie besucht haben. Diese Cookies werden normalerweise von Unternehmen festgelegt, die Internet-Werbeanzeigen im Auftrag von anderen Webseiten vertreiben. Aus diesem Grund kann es möglich sein, dass Nutzerinformationen ohne das Wissen oder die Zustimmung des Nutzers an Drittwebseiten weitergeleitet werden,  wie z. B. Informationen bezüglich der Surfgewohnheiten. Dies ist der häufigste Grund, warum Menschen Cookies ablehnen oder Angst davor haben. Scandlines verkauft Ihre Informationen nicht an Drittparteien.

Cookies auf scandlines.com
Cookies führen viele verschiedene Aktivitäten durch. Zum Beispiel, dass Sie zwischen Seiten effizient navigieren können, und sie erinnern sich an Ihre Präferenzen und verbessern grundsätzlich das Nutzungserlebnis. Sie können auch dabei helfen, sicherzustellen, dass Werbeanzeigen, die Sie online sehen, relevanter für Sie und Ihre Interessen sind. Cookies verfolgen alle bisherigen Besuche und Einkäufe sowie Ihre Präferenzen auf unserer Seite, z.B. Sprach- und Währungseinstellungen.

Hier ist eine Übersicht der auf dieser Webseite verwendeten Cookies und unserer wichtigsten Partner:

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig und ermöglichen Ihnen, auf der Webseite zu navigieren und ihre Funktionen zu nutzen. Ohne diese Cookies können von Ihnen angefragte Dienste, wie z. B. ein Ticketkauf, nicht zur Verfügung gestellt werden.

  • Der Inhalt der Webseite wird über die Sitecore CMS-Plattform gespeichert und verwaltet. Diese platziert Cookies, die genutzt werden, um Sie zu erkennen, wenn Sie durch die Seite navigieren. 
  • Sitzungs-Cookies werden nie auf die Festplatte geschrieben, und sie erfassen keine Informationen von Ihrem Computer. Sitzungs-Cookies verfallen am Ende der Browser-Sitzung des Nutzers und sind  nicht länger verfügbar, nachdem die Sitzung für einen bestimmten Zeitraum - gewöhnlich 20 Minuten - inaktiv bleibt. 
  • Wenn Sie ein Fährticket buchen, öffnet sich ein neues Browser-Fenster mit einem Buchungsdialog. Der Buchungsdialog verwendet zwei Arten von Cookies. Beides sind "Sitzungs-Cookies" und werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Diese Cookies werden verwendet, um zwischen Nutzern im System zu unterscheiden und dabei zu helfen, eine unnötige Belastung unseres Buchungssystems zu vermeiden. 

Performance Cookies
Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, zum Beispiel auf welche Seiten die Besucher am häufigsten gehen und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln jedoch keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Alle Informationen, die von diesen Cookies gesammelt werden, sind zusammengefasst und somit anonym. Sie werden nur verwendet, um die Funktion der Webseite zu verbessern.

Sie können zum Beispiel die Anzahl der Besucher oder andere Informationen nachverfolgen, um diese zur Analyse sowie für Fragebögen zu verwenden.

Diese Cookies erfassen die Daten der einzelnen Nutzer in begrenztem Umfang.

  • Wir verwenden Google Analytics, um zu analysieren, wie unsere Nutzer die Webseite nutzen. Das Cookie sammelt Informationen über unsere Nutzung (Verkehrsdaten einschließlich Ihrer IP-Adresse*) und leitet diese an die Google-Server in den Vereinigten Staaten weiter und speichert sie dort. Sie können die Cookies aus der Google-Analyse hier ausschalten: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout
  • Zur Anonymisierung erfassen wir nur die ersten zwei Zahlen Ihrer IP-Adresse. 
  • Wir verwenden Adform, um zu analysieren, wie die Nutzer mit der Webseite interagieren und um unsere Marketing-Bemühungen zu optimieren, indem wir Werbeanzeigen bezüglich der von Ihnen angesehen Inhalte auf der Webseite darstellen. 
  • Wir verwenden branchenspezifische Medien für gezielte Werbung. 

Funktionalitäts-Cookies
Diese Cookies ermöglichen, dass die Webseite sich an Ihre Auswahl erinnern kann (wie Ihre Sprache oder die Region, in der Sie leben) und stellt persönlichere Funktionen zur Verfügung. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, sind möglicherweise anonymisiert und können Ihre Browser-Aktivitäten auf anderen Webseiten nicht nachverfolgen. 

Ziel-Cookies oder Werbe-Cookies
Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen relevantere Werbeanzeigen bezüglich Ihrer Interessen zur Verfügung zu stellen. Sie werden auch genutzt, um die Darstellungsanzahl der Werbeanzeigen einzuschränken sowie die Effektivität der Anzeigen-Kampagne zu messen. 

Marketing - anonyme Nachverfolgung auf Webseiten
Diese Cookies werden verwendet, um die Surfgewohnheiten von Nutzern auf Webseiten nachzuverfolgen. Die Cookies können genutzt werden, um Nutzerprofile basierend auf ihren Suchergebnissen und den von ihnen besuchten Webseiten zu erstellen. Diese Cookies können Daten speichern, die die einzelnen Nutzer identifizieren oder bestimmte Informationen über den Nutzer beinhalten. Anonyme Daten können mit Dritten geteilt werden. 

  • Ad This ermöglicht Ihnen, Inhalte auf sozialen Medienseiten zu teilen. Wenn Sie Inhalte teilen, generiert Ad This ein Cookie, das Informationen darüber erfasst, auf welchen Seiten und auf welchen sozialen Medienplattformen Sie die Inhalte veröffentlicht haben.  
  • Cookies von Facebook werden verwendet, um einen "Gefällt mir"-Button darzustellen sowie Informationen darüber, welche Ihrer Freunde Ihren Inhalt "Liken". Facebook bietet außerdem Zugriff auf ein statistisches Tool (Facebook Insights), welches Informationen über die Nutzung von Facebook anzeigt.   

Marketing - gezielte Werbung  
Diese Cookies werden verwendet, um Such- und Lesegewohnheiten zu verfolgen. Die gesammelten Daten werden genutzt, um individualisierte Marketing-Inhalte darzustellen, wie z. B. Banner-Anzeigen. Die Nutzung dieser Cookies kann die Speicherung und Nutzung von persönlichen Identifikationsinhalten und/oder das Teilen dieser Daten mit einer Drittpartei beinhalten, um individuell angepasste Inhalte anzuzeigen. Jegliche Informationen, die in diesen Cookies gespeichert sind, können an eine Drittpartei verkauft werden. 

Flash-Cookies
Wenn Sie auf Ihrem Computer Adobe Flash installiert haben (das ist bei den meisten Computern der Fall), können kleine Dateien auf Ihrem Computer gespeichert werden, die Flash-Medien wie z. B. Video-Clips beinhalten. Diese Dateien sind als Local Shared Objects (LSOs) oder Flash-Cookies bekannt. Sie können für die gleichen Zwecke wie reguläre Cookies (richtiger Name HTTP-Cookies) genutzt werden. 

Flash-Cookies können auch die Daten, die in einem regulären Cookie gespeichert werden, sichern. Wenn Sie Cookies mithilfe Ihrer Browsersteuerung löschen, werden Ihre Flash-Cookies nicht beeinflusst. Eine Webseite, die Ihnen ein Cookie bereitgestellt hat, kann Sie also bei Ihrem nächsten Besuch erkennen, wenn sie das bereits gelöschte Cookie als ein Flash-Cookie gesichert hat. 

Anonyme Datenerhebung
Auf dieser Homepage führen wir bei zufällig ausgewählten Besuchern Datenerhebungen durch, bei denen Daten über Navigation, Mausklicks, Mausbewegungen, Tastenanschläge und Eingaben in Feldern in verschlüsselter Form an den Webanalysedienst von Mouseflow gesendet werden, um die Homepage für Besucher noch attraktiver zu gestalten. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Mouseflow unter http://mouseflow.com/privacy/.
Die Daten werden spätestens zwölf Monate nach der Erhebung gelöscht.

Wie man Cookies kontrolliert  
Sie können Cookies auf Ihrem Computer ablehnen, indem Sie die Browser-Einstellungen ändern. Wie das funktioniert, hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Einzelne Cookies können Sie mithilfe der folgenden Webseite abstellen: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices. Weitere Informationen zu häufig verwendeten Browsern finden Sie auch unter http://www.allaboutcookies.org/manage-cookies/index.html

Flash-Cookies können Sie mit den Adobe Flash Management Tools unter http://www.adobe.com/security/flashplayer ablehnen. 

Sie müssen dabei allerdings beachten, dass Ihnen viele Funktionalitäten und Dienstleistungen nicht mehr zur Verfügung stehen können, da diese davon abhängen, dass die Webseite Ihre zuvor getroffene Vorauswahl speichert.   

Wie man Cookies löscht 
Cookies, die Sie vorher akzeptiert haben, können einfach gelöscht werden. Wenn Sie einen PC mit einem aktuellen Browser verwenden, können Sie Ihre Cookies durch diese Tastenkombination löschen: Strg + Shift + Entfernen. 

Wenn diese Tastenkombination bei Ihnen nicht funktioniert oder wenn Sie einen Mac benutzen, beginnen Sie mit der Identifizierung Ihres Browsers und klicken Sie dann auf den relevanten Link: 

Denken Sie daran: wenn Sie mehr als einen Browser verwenden, müssen Sie Cookies in jedem Browser löschen. 

Sonstige Fragen  
Wenn Sie Kommentare oder Fragen zu diesen Informationen haben oder zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen, können Sie uns gerne kontaktieren unter: +49 (0) 381 - 77 88 77 66 oder per E-Mail über http://www.scandlines.de/service/schreiben-sie-uns