Left navigation


Datenschutzerklärung Frachtkunden

§ 1 EINLEITUNG

Scandlines Deutschland GmbH (nachfolgend als „Scandlines“ bezeichnet) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund hat Scandlines Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen, mit denen auch die geltenden Datenschutzgesetze einschließlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend als „DSGVO“ bezeichnet) eingehalten werden. 

Scandlines ist im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der Verantwortliche. Sie finden die Kontaktinformationen von Scandlines am Ende dieser Seite. 

In der vorliegenden Datenschutzerklärung werden die personenbezogenen Daten bezeichnet, die wir bei der Buchung von Scandlines Fährüberfahrten über die CargoWeb-Internetseite oder über die „Scandlines Freight“ App (nachfolgend gemeinsam als die „Website“ bezeichnet) von gewerblichen Frachtkunden erheben. 

In der vorliegenden Datenschutzerklärung werden außerdem die Zwecke bezeichnet, zu denen Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wie auch die Ihnen in dieser Hinsicht zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind jegliche konkrete Einzelheiten zu den persönlichen oder tatsächlichen Umständen einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person. Dies sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und jegliche sonstige Daten, die auf Sie zurückzuführen sind.

§ 2 KATEGORIEN VON BETROFFENEN PERSONEN

Scandlines wird unter Umständen über die Website Daten zu den folgenden Kategorien von betroffenen Personen erheben:

Gewerbliche Kunden von Scandlines (sofern es sich um eine natürliche Person handelt),
Mitarbeiter von gewerblichen Kunden,
Fahrer von Frachtunternehmen

(nachstehend jeweils als „Sie“ bezeichnet).
§ 3 ERHEBUNG UND NUTZUNG VON DATEN
Mit jedem Zugriff auf die Website wird Ihr Browser aus technischen Gründen die folgenden Informationen an uns übermitteln:
Die Seite, von der aus der Zugriff erfolgte (URL der zuvor besuchten Website),
Der Name und die URL der abgerufenen Datei,
Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
Die Menge der gesendeten Daten,
Der Zugriffsstatus (Informationen über das Verfahren zum Abruf von Daten, beispielsweise ob dieses erfolgreich war oder nicht, etc.),
Typ / Version des von Ihnen genutzten Web-Browsers,
die IP-Adresse des internetfähigen Geräts, von dem aus der Zugriff erfolgte.
Diese Daten werden nur zu dem Zweck genutzt, den technischen Betrieb der Website zu ermöglichen; wir werten sie ausschließlich zu statistischen Zwecken aus. Diese Nutzung ist gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO gerechtfertigt, da sie zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung, dem Betrieb und der Verbesserung der Website notwendig ist. Diese Angaben werden nicht in einer Weise gespeichert, die Rückschlüsse auf eine bestimmte Person ermöglichen würde, und sie werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Nach Ihrem Besuch auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse unverzüglich gelöscht.

Bei der Buchung von Fährüberfahrten über die Website wird Scandlines unter Umständen aktiv die folgenden personenbezogenen Daten erheben:

E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Name der die Buchung vornehmenden Person, 
Name und Kontaktinformationen des Fahrers des betreffenden Frachtunternehmers oder ggfls. des Unterauftragnehmers, 
Kfz-Kennzeichen oder Anhänger-Zulassungsnummer des betreffenden Frachtunternehmers,
Jegliche Daten, die Sie zum Zwecke der Verwaltung Ihres Nutzerkontos freiwillig angegeben haben, etwa ein Nutzername und Passwort.

Die oben aufgeführten Daten werden von Scandlines nur in dem Umfang verarbeitet und genutzt, der zur Erfüllung des mit Ihnen oder mit der von Ihnen vertretenen Körperschaft geschlossenen Vertrags über eine Fährüberfahrt erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) DSGVO) und/oder um die gebuchte Fährüberfahrt zu verwalten (einschließlich der erforderlichen Kommunikation) und durchzuführen (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO).

§ 4 – COOKIES

Weitere Informationen bezüglich Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die auf jeder unserer Websites veröffentlicht ist.

§ 5 –  EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Scandlines wird unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen der Scandlines-Gruppe weitergeben (namentlich Scandlines Danmark ApS und Scandlines Gedser-Rostock ApS), soweit dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, insbesondere um Ihre Fährüberfahrt durchzuführen. 

§ 6 – AUFBEWAHRUNGSFRIST

Die von Ihrem Endgerät übermittelten technischen Daten werden in der Regel nach Beendigung des Zugriffs auf die Website gelöscht.

Daten, die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen, werden grundsätzlich nur so lange gespeichert, wie sie zur Erfüllung des mit Ihnen oder mit der von Ihnen vertretenen Körperschaft geschlossenen Vertrags über eine Fährüberfahrt benötigt werden. Sind längere Aufbewahrungsfristen gesetzlich vorgesehen, werden unter Umständen die Daten zur Einhaltung dieser Pflichten über einen längeren Zeitraum gespeichert; dies gilt auch im Falle eines einzelnen berechtigten Interesses (beispielsweise im Falle von Rechtsstreitigkeiten).

§ 7 GOOGLE ANALYTICS

Die Website nutzt Google Analytics. Es handelt sich dabei um einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend als „Google“ bezeichnet). Google verwendet im Rahmen dieses Dienstes Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden in der Regel an einen Google-eigenen Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort gespeichert. Auf der Website werden die IP-Adressen anonymisiert. Daher wird Google in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Ländern, die Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind, zunächst Ihre IP-Adresse kürzen. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre vollständige IP-Adresse auf einen Google-eigenen Server in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort abgekürzt. Die Rechtsgrundlage für solche Übermittlungen von Daten in die Vereinigten Staaten ist das EU-US-Datenschutzschild. 

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten im Rahmen dieses Online-Angebots zusammenzustellen und um uns weitere, mit der Nutzung der Website und der Internetnutzung zusammenhängende Dienstleistungen zu erbringen. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Installation von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihrer Browser-Software entsprechend ändern. Allerdings sollten Sie dabei beachten, dass Sie in diesem Fall unter Umständen nicht alle Funktionen der Website in vollem Umfang nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB.

Weitere Informationen bezüglich Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie, die auf jeder unserer Websites veröffentlicht ist.

§ 8 IHRE RECHTE

Entsprechend den Bestimmungen des anwendbaren Datenschutzrechts stehen Ihnen verschiedene Rechte zu, die Sie ausüben können, indem Sie sich an Scandlines unter Nutzung der unten angegebenen Kontaktinformationen wenden. 

Bitte beachten Sie dabei, dass wir bestimmte wesentliche Angaben von Ihnen benötigen, um Ihnen die von Ihnen benötigten Dienstleistungen zu erbringen. Daher kann es sein, dass Sie bestimmte Dienste der Website nicht mehr oder nur teilweise nutzen können, wenn Sie die gänzliche oder teilweise Löschung dieser Angaben verlangen.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, die Scandlines verarbeitet, einschließlich der Aufbewahrungsdauer, der Parteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, etc. 

Recht auf Berichtigung oder Löschung

Sind die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Scandlines verarbeitet, unrichtig, unvollständig oder irreführend, haben Sie das Recht auf Berichtigung, Vervollständigung oder Sperrung dieser Daten.

Unter bestimmten Umständen haben Sie auch das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, von Scandlines die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. 

Sofern Ihnen ein solches Recht zusteht und Sie dieses Recht ausüben, darf Scandlines Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nur zu folgenden Zwecken speichern oder verarbeiten: Begründung, Durchsetzung oder Verteidigung eines Rechtsanspruchs; Schutz Dritter; Wahrung wesentlicher öffentlicher Interessen.  

Widerspruchsrecht

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns grundsätzlich zu widersprechen. Sie können außerdem der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns für Zwecke der Direktwerbung widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und darauf, Ihre personenbezogenen Daten entweder zu erhalten oder sie einem anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen.

Beschwerderecht

Sie können sich jederzeit an Scandlines wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass Scandlines Ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung der Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts verarbeitet.

Ist es nicht möglich, mit Scandlines zu einer Lösung zu kommen oder wenn Sie Scandlines nicht direkt kontaktieren möchten, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Datenschutzbehörde richten.

§ 9 KONTAKT

Wir begrüßen Ihre Fragen und Vorschläge rund um den Datenschutz; sie sind uns wichtig. Schreiben Sie uns eine E-Mail an: compliance@scandlines.com.  

Zuletzt aktualisiert: 18.11.2019