Left navigation


Die neue Dimension in der Fährschifffahrt

Die Strecke Rostock-Gedser wird von den zwei weltgrößten Hybridfähren, der "Berlin" und der "Copenhagen", bedient. Die beiden modernen Fährschiffe bieten Platz für 460 Pkws und 1.300 Passagiere.

BERCOPSiemens

Ansprechendes und farbenfrohes Design
Die beliebte Strecke zwischen Rostock und Gedser wird von Scandlines' modernen Fährschiffen "Berlin" und "Copenhagen" bedient. Die vielen verschiedenen Bereiche an Bord sowie deren Interieurs laden während der Überfahrt zum Entspannen ein.

Mehr Platz und zusätzliche Abfahrten
Die Fähren bieten jeweils Platz für 460 Pkws - damit fällt die Wahl Ihrer Wunschabfahrt leicht. Darüber hinaus fahren die Fähren zwischen Rostock und Gedser in jede Richtung alle zwei Stunden, von früh morgens bis in die späten Abendstunden.

Grüne Fähren auf blauer See
Dank Scandlines’ ehrgeiziger Umweltstrategie gehören die Schiffe zu Scandlines' weltweit größter Flotte von Hybridfähren, die traditionellen Dieselantrieb mit Batteriebetrieb kombinieren.

Scandlines wünscht Ihnen eine angenehme Überfahrt mit dieser neuen Fährengeneration.

Sehen Sie den Film vom Mai 2016, als die "Berlin" auf der Strecke Rostock-Gedser in Dienst gestellt wurde.