Left navigation


Fahrzeugdefinition

Wenn Sie Ihr Fährticket buchen, bestimmt die Gesamtlänge des Fahrzeugs den Preis. Lesen Sie hier mehr über die Regeln.

Dänische Zollkontrollen

Der Preis Ihres Tickets ist abhängig von der Gesamtlänge Ihres Fahrzeuges.

Bei Scandlines haben wir verschiedene Ticketkategorien. Die Kategorie, die Sie wählen, hängt unter anderem davon ab, wie lang Ihr Fahrzeug ist. Deshalb ist es wichtig, dass Sie die Gesamtlänge des Fahrzeugs wissen, bevor Sie ein Fährticket bei Scandlines buchen.

Klassifizierung von Fahrzeugen

Wir unterteilen Fahrzeuge in fünf Längen-Kategorien. Sie müssen immer die Gesamtlänge des Fahrzeugs wählen, um die Ticketkategorie bestimmen zu können. Dies ist unabhängig davon, ob Sie einen normalen Pkw, einen Anhänger oder Wohnwagen haben oder ein Wohnmobil fahren. Hier sind unsere fünf Längen-Kategorien.

Lngenkategorie-De_443 

Bitte beachten Sie, dass es nicht ausreicht, die Länge Ihres Autos mit der Länge des Anhängers / Wohnwagen zu addieren. Bitte messen Sie Ihr Fahrzeug erst, wenn der Anhänger / Wohnwagen montiert ist. Sollte die Fahrzeuglänge beim Check-in am Hafen länger sein als vorbestellt, kann  Scandlines nicht dafür garantieren, dass Sie einen Platz auf der gebuchten Abfahrt bekommen.

Allgemeine Regeln für alle Fahrzeuge

Die Pkw-Ticketpreise gelten für Autos, Wohnmobile und Autos mit Wohnwagen oder Anhänger, welche folgende Kriterien erfüllen:

  • Die Preise sind für Fahrzeuge bis 6 m Länge.
  • Registriert für max. 9 Passagiere
  • Zulässiges Gesamtgewicht von max. 3500 kg
  • Gesetzlich versichert
  • Fahrzeuge (inkl. Wohnwagen oder Anhänger) über 6 m Länge, bei denen das Zugfahrzeug ein zulässiges Gesamtgewicht von max. 3500 kg hat, werden mit der entsprechenden Fahrzeug- und Längenkategorie tarifiert.

Wohnmobile (unabhängig vom Gewicht) werden wie Pkw behandelt, vorausgesetzt das Fahrzeug ist laut  Zulassungsbescheinigung als Wohnmobil registriert.

Motorräder / Mopeds sind inkl. max. 2 Personen und Beiwagen (max. 2,5 m lang). Wenn das Motorrad größer ist, wird es als Pkw eingestuft. Quads werden als Motorrad eingestuft, Trikes und Smarts werden als Pkw klassifiziert.

Warum und wie messen wir Ihr Fahrzeug

Wenn Sie Ihre Fährticket bei Scandlines buchen, ist es für uns sehr wichtig zu wissen, wie lang Ihr Fahrzeug ist. Auf einer regulären Fährüberfahrt muss Platz für viele Fahrzeuge sein. Deshalb müssen wir die Länge aller Fahrzeuge, die an Bord fahren, kennen. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass es Platz für Sie auf der gewünschten Abfahrt gibt.

Wir messen Ihr Fahrzeug von vordersten bis zum hintersten Ende, einschließlich aller Arten von montierten Objekten. Dies bedeutet, dass zum Beispiel am hinteren Teil des Fahrzeuges montierte Fahrräder oder Gepäck-Boxen mitgemessen werden müssen, wenn Sie die Länge des Fahrzeuges ermitteln.
Bitte messen Sie also Ihr Fahrzeug erst, wenn alle Objekte montiert sind. Wenn Sie zum Beispiel einen Anhänger oder Wohnwagen mit an Bord der Fähre nehmen möchten, reicht es nicht aus, den Anhänger / Wohnwagen zu messen und dann die Länge Ihres Autos hinzu zu addieren. Sie müssen das gesamte Fahrzeug messen, wenn der Anhänger / Wohnwagen montiert ist.

Besondere Regeln

Zusätzlich zu den allgemeinen Regeln, gibt es ein paar besondere Regeln, die gelten, wenn Sie in einem Van unterwegs sind, wenn Sie zwischen Helsingör und Helsingborg fahren, oder wenn Ihr Fahrzeug in irgendeiner Weise von den oben genannten Spezifikationen abweicht.  Abweichende Regeln finden sie weiter unten im Text.

Vans mit Pkw-Zulassung

Vans, die laut der Zulassungsbescheinigung wie ein Pkw mit maximal 9 Personen versichert sind, mit einem maximalen Gesamtgewicht von 3.500 kg und einer maximalen Länge von 6 Metern und allen geltenden gesetzlichen Vorschriften entsprechen, werden als Pkw tarifiert.
Vans über 6 Meter Länge und mit einem maximalen Gesamtgewicht von 3.500 kg werden als ein Pkw mit Anhänger über 6 Meter nach den oben genannten Längenkategorien klassifiziert. 

Helsingör-Helsingborg

Auf der direkten Linie Helsingör-Helsingborg gibt es Tarife für Fahrzeuge bis 6 m Länge und über 6 m Länge. Weitere Längenkategorien finden für diese Fährroute keine Anwendung.

Abweichungen der oben genannten Spezifikationen

Für Fahrzeuge, auf die diese Regelungen nicht zutreffen, gelten unsere Fracht- bzw. Bustarife.