CEO Søren Poulsgaard Jensen, CFO Per Johannesen Madsen und COO Michael Guldmann Petersen bilden die Geschäftsleitung von Scandlines.

Darüber hinaus hat der deutsche Teil der Organisation zwei Geschäftsführer: Heiko Kähler und Gerald Lefold, die für das tägliche Management der deutschen Scandlines-Gesellschaften verantwortlich sind.

Søren Poulsgaard Jensen, CEO

Søren Poulsgaard Jensen ist seit 2012 Scandlines‘ Chief Executive Officer (CEO). Er trat dem Unternehmen 2009 als Chief Operating Officer (COO) bei.

Per Johannesen Madsen, CFO

Per Johannesen Madsen ist seit 2012 Chief Financial Officer (CFO) bei Scandlines und somit Teil des Führungsteams.

Michael Guldmann Petersen, COO

Michael Guldmann Petersen wurde 2018 zum Chief Operating Officer (COO) ernannt und trat gleichzeitig dem Vorstand der Scandlines GmbH bei. Er ist seit 2017 für Scandlines tätig.

Heiko Kähler, Geschäftsführer, Scandlines Deutschland GmbH

Heiko Kähler wurde 2012 in die Geschäftsführung der Scandlines Deutschland GmbH berufen. 1994 trat er der DFO (Deutsche Fährgesellschaft Ostsee) bei, die 1998 mit Scandlines fusionierte.

Gerald Lefold, Geschäftsführer, Scandlines Deutschland GmbH

Gerald Lefold ist seit 2014 Mitglied der Geschäftsführung der Scandlines Deutschland GmbH. Er trat 1993 der DFO (Deutsche Fährgesellschaft Ostsee) bei, die 1998 mit Scandlines fusionierte.

Die Infrastrukturfonds hinter Scandlines

Ein Konsortium bestehend aus drei Infrastrukturfonds, First Sentier Investors, 3i und Federated Hermes, ist Eigentümer von Scandlines.

Wenn Sie mehr über die Eigentumsverhältnisse von Scandlines im Laufe der Zeit erfahren möchten, dann lesen Sie die Geschichte von Scandlines

Scandlines baut auf eine starke deutsch-dänische Zusammenarbeit seit mehr als 100 Jahren.